Morphin

Strukturformel

Morphin

Stäbchenmodell / Gittermodell

Kalottenmodell / Van der Waals-Modell

IUPAC-Name:

  • (5R,6S,9R,13S,14R)-4,5-Epoxy-N-methylmorphinan-7-en-3,6-diol (Wikipedia)
  • (4R,4aR,7S,7aR,12bS)-3-methyl-2,4,4a,7,7a,13-hexahydro-1H-4,12-methanobenzofuro[3,2-e]isochinolin-7,9-diol (Pubchem)

Bemerkungen

Andere Namen:

  • (5R,6S,9R,13S,14R)-4,5-Epoxy-N-methyl-7-morphinen-3,6-diol
  • (-)-Morphin
  • (5alpha,6alpha)-17-methyl-7,8-didehydro-4,5-epoxymorphinan-3,6-diol
  • 4,5alpha-Epoxy-17-methyl-7-morphinen-3,6alpha-diol
  • 7,8-Didehydro-4,5-epoxy-17-methyl-morphinan-3,6-diol

Quellen:

  • https://www.ebi.ac.uk/chebi/searchId.do?chebiId=CHEBI:17303 (abgerufen am 24.03.2021)
  • https://www.genome.jp/dbget-bin/www_bget?C01516 (abgerufen am 24.03.2021)
  • https://pubchem.ncbi.nlm.nih.gov/compound/Morphine (abgerufen am 24.03.2021)
  • https://go.drugbank.com/drugs/DB00295 (abgerufen am 24.03.2021)
  • https://de.wikipedia.org/wiki/Morphin (abgerufen am 24.03.2021)
#gemeinsamgegencorona
Bleibt gesund!
Kommentare & Bewertungen

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
2500

Kommentare (0)

Noch keine Kommentare? Stelle die erste Frage!
Strukturformel teilen
Platzhalter-Code
{STRUKTURFORMEL_MORPHIN}
Willkommen bei Philus! Viel Spaß beim Lernen!
Registriere dich kostenlos und fang noch heute an zu lernen!