Kollektion:
Klausurvorbereitung

Enthaltene Aufgaben: 3

von

Wie lassen sich Belladonnae-radix-Verunreingungen in Belladonna folium nachweisen?

Warum darf die Verunreinigung nicht da sein?

komplette Aufgabenstellung anzeigen
  • In beiden Arzneidrogen ist Scopoletin enthalten. Man führt eine Dünnschichtchromatographie mit beiden Drogen durch. Findet man zusätzlich zum Scopoletin noch Umbelliferon, dann wurde Belladonnae radix zum Strecken der Folium-Droge verwendet. Umbelliferon ist nur in Belladonnae radix enthalten, aber nicht in Belladonnae folium.

  • Die Wurzel von Belladonna weisen einen deutlich höheren Alkaloid-Gehalt (etwa <1 %) auf, als die Blätter (~ 0,3 %), sodass diese deswegen nicht vorkommen dürfen, da diese ansonsten ein Risiko für den Patienten darstellen (Überdosierung => Tachykardie, Schluckbeschwerden, trockene Schleimhäute u.v.m)

Formulieren Sie die Vitali-Morin-Reaktion für Scopolamin!

Was kennzeichnet eine astrukturelle Droge?

Nennen Sie zwei Beispiele!

komplette Aufgabenstellung anzeigen
  • Eine astrukturelle Droge ist eine pharmazeutische Droge (Arzneidroge), die aus der Natur gewonnen wird, die sich ihrer Herkunft bzw. ihrer Gewinnung nach nicht eindeutig in Strukturmerkmale wie z. B. Laubblätter, Blütenblätter, Wurzel, Früchte etc. einteilen lässt.

  • Beispiele hierfür sind Opium crudum, Mutterkornalkaloide, Kap-Aloe, Curaçao-Aloe

Kommentare & Bewertungen
#gemeinsamgegencorona
Bleibt gesund!
Willkommen bei Philus! Viel Spaß beim Lernen!
Registriere dich kostenlos und fang noch heute an zu lernen!