Welche Risikostreuungsstrategien gibt es?

  • Risikoakzeptanz: Wenn das Risiko nicht ausgeschlossen werden kann, muss es bewertet und akzeptiert werden

  • Risikovermeidung: Entscheidungsgrundlagen müssen gut ausgearbeitet werden, um Risiken zu vermeiden

#gemeinsamgegencorona
Bleibt gesund!
Kommentare & Bewertungen

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
2500

Kommentare (0)

Noch keine Kommentare? Stelle die erste Frage!
Aufgabe teilen
Ähnliche Aufgaben:
Wie viele KG müssen bei einem Gut nach Vorne, zur Seite und nach Hinten? Was sind die Ziele einer lernenden Organisation? Welche Phasen hat der organisatorische Veränderungsprozess? Was ist ein Trainee Programm und welche Planungsaspekte muss man dabei beachten? Wenn ein UN manche Anforderungen für die Ausbildung nicht erfüllt, jedoch trotzdem ausbilden will... Welche Gründe sprechen für ein Krankenrückkehrgespräch? Für was ist eine Kick Off Veranstaltung gut?  Was sind die Voraussetzungen für Projekte in der Matrixorganisation? Was sind die Vor- und Nachteile der Stabs-Projektorganisation? Welche Ursachen gibt es für Führungsdefizite? Welche Maßnahmen gibt es, um die Führungskompetenzen zu stärken und um Führungsdefiziten... Was sind die vier Konfliktbedigungen? Was sind die Grundbedingungen für eine Zusammenarbeit zwischen Menschen? Welche Fuehrungsmittel gibt es? Welche Merkmale weisen formelle Gruppen auf ? Welche Phasen gibt es bei einer Mediation? Welche zwei Ansätze der UN-Kommunikation gibt es? Welche Methoden des Zeit- und Selbstmanagements gibt es ? Was ist der direkte und indirekte Preisnachlass? Welche Inhalte stehen in der Ausbildungsordnung? Wie funktioniert das 4-Stufen-Modell? Welche Funktion hat der Frachtvermittler? Welche Funktion hat der Frachtführer? Was ist Werkverkehr? Darf die monatliche Vergütung bei einem Auszubildenen jedes Jahr gleich sein? Wie ist eine Matrixorganisation aufgebaut? Wie ist der morphologische Kasten aufgebaut? Was ist ein Dokumentenmanagementsystem und wofür wird es angewendet? Welche Ziele hat ein Dokumentenmanagementsystem? Welche psychosozialen Grundsätze sollten bei Gesprächen beachtet werden?
Willkommen bei Philus! Viel Spaß beim Lernen!